Alle Artikel in: Kreatives

Ostereier natürlich färben

Was wäre Ostern nur ohne selbstgefärbte Ostereier? Ziemlich doof finde ich :) Eier färben macht großen Spaß und ist nicht nur was für die Kleinen. Also ran an die Farben. Oder besser: An die Zwiebenschalen! Eier natürlich mit Zwiebelschalen färben Zwiebelschalen sind günstig und ein tolles Färbemittel. Die Schalen einfach in einem Topf mit Wasser köcheln lassen, bis es eine dunkelbraune Farbe angenommen hat. Das dauert etwa eine Viertelstunde. Dann die Schalen herausfischen, die sind sonst später beim Färben nur im Weg.

Moosherzen selber basteln (Workshop-Review)

Moos ist schön. So grün und weich und es duftet nach Wald… Hach.. Ich gerate ins Schwärmen. Also mal schnell zu den Fakten, bevor ich mich verliere: Moos ist ein ganz tolles Bastelmaterial, und deswegen darf es hier auf keinen Fall fehlen! :) Ohne Moos nix los Das gilt nicht nur im allgemeinen Leben, sondern vor Allem auch in der Floristik. Und zu der habe ich Vitamin B. Oder noch besser: Vitamin V – Verwandtschaft, welche nämlich ein wunderschönes Blumengeschäft in Königstein führt. Neben tollen Sträußen werden auch immer wieder Workshops zu verschiedenen Themen angeboten und ich hatte das Glück, einen davon besuchen zu dürfen :)